Logo  
     
 

Intelligente Netzwerke und Kommunikationstechnik

Unternehmensgruppe Arnold Rak und iNeT als kompetenter Partner

 
  "Im Mai 1996 gründete die Niederräder "Arnold Rak Daten- und Fernmeldetechnik GmbH" die Tochtergesellschaft "iNeT Gesellschaft für intelligente Netzwerke und Telekommunikation mbH", welche das Leistungsprofil der Muttergesellschaft in allen Bereichen und damit das Potential erheblich verstärkt.

Die Unternehmensgruppe verfügt damit über einen Mitarbeiterstamm von 71 Personen. Zu dem Leistungspektrum gehören Beratung, Planung, Montage, Wartung und Entstörung von Telekommunikationsanlagen, LAN-Netzwerken sowie Brand- und Gefahrenmeldeanlagen.

Da gerade die Verkabelung die Basis einer reibungslos funktionierenden Datentechnik darstellt, bietet die Unternehmensgruppe standardisierte Verkabelungstechniken und Montageleistungen in den Bereichen LWL und Kupfer, inklusive der dazugehörigen Meßtechnik mit den modernsten Meßgeräten, an. Beide Unternehmen sind durch den Siemens Konzern zertifiziert für die Installation von ICCS- und FutureLink-Produkten für strukturierte Hochgeschwindigkeitsnetze (aktive und passive Seite).

Für die auf diesen Produkten basierenden Gewerken bietet die U.G. eine 15-jährige Garantie. Zudem befindet man sich in einer Vorbereitungs- und Schulungsphase für QMS/ISO 9001. Die Mitarbeiter verfügen über ein hohes Maß an Kompetenz, welche, mit langjährigen Erfahrungen verknüpft, eine fachgerechte Ausführung der genannten Dienstleistungen beim Kunden garantiert. Durch regelmäßige interne und externe Schulungen sind die Mitarbeiter in der Lage, sich den immer kürzer werdenden Innovationszyklen im Bereich der Datenverarbeitung zu stellen.

Bereits eine große Referenzliste weltweit bekannter Unternehmen kann die Gesellschaft Arnold Rak Daten- und Fernmeldetechnik, die 1991 gegründet wurde, und ihr Tochterunternehmen iNeT zwischenzeitig vorweisen.

So zählen zu ihren Kunden zahlreiche internationale Banken, der Frankfurter Flughafen, Ämter und Behörden sowie bekannte Wirtschaftsunternehmen, wie Bosch und Siemens. Unter der Devise "Ihre Probleme möchten wir haben !" stellt sich die Unternehmensgruppe gerne den Herausforderungen des Marktes. Die unmittelbare Nähe zur Bürostadt hat sich in der Vergangenheit als sehr günstig erwiesen, da auch dort vielen Unternehmen mit Vernetzungsproblemen vor Ort geholfen werden kann.